Kimi

 

 

 

Notmeerschweinchen Nidderau

 

Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Kimi war eines von sieben Meerschweinchen und blieb als letztes Schweinchen übrig. Schweren Herzens wurde sie am 11.04.2016 bei uns abgegeben.

 

Kimi ist ein schwarz-weißes Lunkarya-Meerschweinchen und wurde am 03.06.2011 geboren. Sie ist ein kleines, zierliches Wesen und wird dauerhaft mit Science Selective aufgepäppelt. Ansonsten geht es ihr aktuell gut.

 

Update 14.11.2017:

Kimi mussten erstmals die Zähne vorne korrigiert werden. In vier Wochen müssen wir zur Kontrolle, ggf. wird das nun regelmäßig gemacht werden müssen.

Kimi leidet seit einiger Zeit unter Arthrose. Mittlerweile so stark, dass sie nun dauerhaft täglich Medizin bekommt.

 

Kimi lebt aktuell mit Sammy, Maja, Laura, Abby und Lilly in einer WG zusammen.

 

 

Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Mareike Boehm, Barbara Fath und Mara Krienke für die Übernahme einer Patenschaft.