Lauri




Notmeerschweinchen Nidderau


Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Lauri ist am 05.08.2019 in der Notstation eingezogen. Lauri war das letzte verbliebene Meerschweinchen, die Haltung wurde nun aufgegeben.


Lauri ist im Oktober 2014 geboren. Nach einer Mittelohrentzündung hat Lauri eine Kopfschiefhaltung.


Hier lebt Lauri aktuell mit den Glücksschweinen Ludger und Emma zusammen. Nach dem Tod von Glücksschweinchen Cino im September 2019 wurde Emma umgesetzt und lebt nun mit Ludger, Emma, Edeltraud, Helma, Molly und Milly in einer großen Gruppe.



Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Johanna und Diana Wieja für die Übernahme einer Patenschaft.