Maja

 

 

 

Notmeerschweinchen Nidderau

 

Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Maja lebt seit Anfang Mai 2016 als Glücksschweinchen in unserer Notstation. Sie wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, da sie als letztes Meerschweinchen übrig geblieben ist und die Haltung beendet wurde.

 

Geboren wurde Maja im Oktober 2007.

 

Sie wurde nach ihrem Einzug gleich unserer Tierärztin vorgestellt. Maja ist gesund. Daran hat sich bisher auch nichts geändert, denn in diesem Alter stellen wir unsere Meerschweinchen auch immer mal ohne Grund der Tierärztin vor.

 

Maja ist vom Wesen her eher eine zurückhaltende Schweinchenoma. Sie lebt mit den anderen Glücksschweinchen Jupp, Kimi, Laura, Abby und Lilly in einer Gruppe.

 

 

Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Kerstin Runkel für die Übernahme einer Patenschaft.