Patenschaften für Patentiere

 

 

 

Notmeerschweinchen Nidderau

 

Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Patenschaften für Glücksschweinchen

 

 

Unsere Notmeerschweinchen finden aus den unterschiedlichsten Gründen den Weg zu uns. Viele Notmeerschweinchen haben damit großes Glück. Denn sie sind jetzt in erfahrenen und liebevollen Händen. Sie erleben vielleicht zum ersten Mal, was es heißt, rundum versorgt und geliebt zu werden. Auch die Gesellschaft anderer Meerschweinchen dürfen einige unserer Tiere hier zum ersten Mal erleben.

 

Aus diesem Grund nennen wir Meerschweinchen, die bei uns ein dauerhaftes Zuhause gefunden haben, nicht einfach nur „Patenmeerschweinchen“ sondern „Glücksschweinchen“. Nicht nur haben diese Meerschweinchen das Glück, jetzt bei uns zu sein – nein, auch wir haben das große Glück, für diese wunderbaren Wesen sorgen zu dürfen und uns an ihnen zu erfreuen.

Leider können wir einige Meerschweinchen nicht mehr vermitteln, weil sie zu alt, sehr krank oder aufgrund schlimmer Erfahrungen traumatisiert sind. Auch das Aussehen, wie z. B. langes Fell oder rote Augen, kann ein Grund dafür sein, daß sich keine lieben Menschen für diese Meerschweinchen finden.

 

Den alten und kranken Tieren möchten wir keinen erneuten Ortswechsel mehr zumuten, da jede kleine Veränderung viel Stress für die Meerschweinchen mit sich bringt und schwerwiegende Folgen haben kann.

 

Wir bieten diesen Meerschweinchen ein liebevolles Zuhause, in dem Sie ihr Leben bzw. ihren Lebensabend in Gesellschaft ihrer Artgenossen verbringen dürfen.

 

 

Sie wollen helfen?

 

Wir suchen liebe Menschen, die bereit sind, unsere Glücksschweinchen finanziell zu unterstützen. Mit einer kleinen Spende können Sie bereits viel bewirken. Ihre Spende hilft uns die Kosten für Tierarztbesuche und –behandlungen, Futter, Spezialfutter, Heu, Einstreu, Medikamente und vieles mehr zu decken.

 

Wählen Sie zwischen:

 

- monatlichen Beträgen ab € 5,00 pro Glücksschweinchen oder

- der Übernahme aller Kosten für Ihr Glücksschweinchen.

 

Die Beiträge können Sie im Voraus monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich zahlen.

 

Sollten die Kosten für Ihr Glücksschweinchen unter dem von Ihnen gezahlten Patenschaftsbeitrag liegen, dann freut sich ein anderes bedürftiges Glücksschweinchen über Ihre Spende.

 

Für Sie als Paten entstehen keinerlei weiteren Verpflichtungen.

 

Bitte denken Sie daran, daß Sie bei der Überweisung im Verwendungszweck angeben: „Patenschaft für (Name des Gluecksschweinchens)“.

 

 

Wie lange dauert eine Patenschaft?

 

Sie können die Patenschaft jederzeit fristlos kündigen. Dies ist per Email oder Brief möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir bereits gezahlte Spenden nicht zurückerstatten können.

 

 

Wo finden Sie Ihr Glücksschweinchen?

 

In unserer Rubrik „Glücksschweinchen“ stellen sich unsere Tiere mit einem kleinen Steckbrief vor. Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual – Die Entscheidung für ein bestimmtes Tier kann sehr schwerfallen. Haben doch alle unsere Glücksschweinchen liebe Paten verdient. Auf Anfrage schlagen wir Ihnen auch sehr gerne ein besonderes Glücksschweinchen vor.

 

Außerdem freuen sich unsere Notmeerschweinchen auch über eine Futterspende. Mit Ihrer monatlichen Spende helfen Sie allen „Nidderauer Notmeerschweinchen“. Bitte denken Sie hier ebenfalls daran, im Verwendungszweck Ihrer Überweisung „Futterspende“ anzugeben. Das erleichtert uns die Zuordnung Ihrer Spende.

 

 

Was erwartet Sie als Pate?

 

Nachdem Ihre Zahlung bei den Nidderauer Notmeerschweinchen eingegangen ist, senden wir Ihnen eine schöne Patenschaftsurkunde mit einem Foto von Ihrem Glücksmeerschweinchen und einem kleinen Bericht.

 

Sollten Sie es wünschen, erwähnen wir Sie sehr gerne mit Ihrem Vornamen auf unserer Internetseite, direkt neben Ihrem Glücksschweinchen.

 

Auf Anfrage senden wir Ihnen selbstverständlich Informationen und Fotos von Ihrem Glücksschweinchen zu. Sie verstehen sicherlich, daß diese Informationen nicht regelmäßig erfolgen können, da unsere Helfer, neben Beruf, Familie und eigenen Meerschweinchen ausschließlich ehrenamtlich tätig sind.

 

Vielleicht möchten Sie Ihr Glücksschweinchen auch einmal in seinem Zuhause besuchen? Dann sprechen Sie uns bitte an, damit wir mit Ihnen einen passenden Besuchstermin vereinbaren können.

 

Haben wir Ihr Interesse an einer Patenschaft geweckt?

 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören oder zu lesen unter info@notmeerschweinchen-nidderau.de oder senden Sie uns den Patenschaftsvertrag zu.