Grundausstattung

 

 

 

Notmeerschweinchen Nidderau

 

Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Grundausstattung für glückliche Meerschweinchen

 

 

  • mindestens einen artgleichen Partner (also ein anderes Meerschweinchen, kein Hase!)

 

  • einen Käfig oder besser Eigenbau, 140 x 70 cm für 2 Tiere, für jedes weitere Tier 0,5 qm. Je mehr Bewegungsfreiheit, desto besser!

 

  • für jedes Meerschweinchen ein Haus, eine Weidenbrücke oder eine anderweitige Rückzugsmöglichkeit (bitte immer mit zwei Ein-/Ausgängen)

 

  • eine Heuraufe für das tägliche Heu (bei Käfighaltung am besten eine Heuraufe aus Kunststoff, die von außen am Käfig befestigt wird). Bei einem Eigenbau vorzugsweise eine Heuraufe aus Holz. Bei Metallraufen besteht Verletzungsgefahr!

 

  • Trinkflasche oder Trinknapf. Die Trinkflasche bietet die hygienischere Lösung.

 

  • ggf. ein Futternapf fürs Trockenfutter

 

  • staubfreies Einstreu ohne chemische Zusätze

 

  • Heu sollte immer zur freien Verfügung stehen

 

  • frisches Grünfutter (nicht faul, matschig oder schimmelig und nicht direkt aus dem Kühlschrank – Durchfallgefahr!)