Fee




Notmeerschweinchen Nidderau


Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Fee ist am 21.05.2020 in der Notstation eingezogen, nachdem ihre Partnertiere verstorben sind und die Haltung beendet wurde.


Geboren ist Fee im April 2016.


Fee wird in Kürze der Tierärztin vorgestellt. Bekannt ist allerdings schon, dass Fee mehrere Lipome am Bauch hat. Außerdem hat sie am Ohr ein nicht komplett abheilendes Atherom.


Fee lebt hier aktuell mit Ludger, Emma, Lauri, Helma, Edeltraud, Molly und Coco zusammen.