Felicitas

Am 13.01.2023 zog Felicitas in der Notstation ein, nachdem ihr Partnertier verstarb und die Haltung beendet wurde. Sie lebte im Jahr 2016 zum ersten Mal in der Notstation und wurde damals in das Zuhause vermittelt, in dem sie bis jetzt lebte.


Felicitas ist im Mai 2013 geboren.


Feli wurde am Tag ihres Einzugs noch dem Tierarzt vorgestellt. Sie ist auf dem linken Auge blind und hat Arthrose in den Hinterbeinen. Gegen den starken Schuppenbefall bekommt sie Sonnenblumenkerne. Ihr Einzugsgewicht liegt bei 600g, ein kleines zartes Ömchen.


Sie ist eine Fressraupe und futtert sehr gut und viel. Für ihr Alter ist sie noch erstaunlich aktiv und fit.


Aktuell sitzt Felicitas hier mit Lenny, Sternchen und Brunhilde zusammen. Die Vergesellschaftung verlief problemlos und es wirkte gleich so, als wäre Feli schon immer in der Gruppe.