Grisu

Grisu zog als Earth, Wind & Fire am 24.08.2019 zusammen mit 17 anderen Meerschweinchen in der Notstation ein. Alle 18 Meerschweinchen stammen von einer erfahrenen Züchterin, die aus persönlichen Gründen ihre Zucht verkleinert.


Grisu ist im 22.07.2018 geboren und kastriert. Er ist tierärztlich untersucht und gesund. Earth, Wind & Fire hat seit Geburt an Spiegelaugen, was ihn aber nicht beeinträchtigt und auch nicht behandelt werden muss.


Hier sitzt Grisu mit Enja zusammen. Aktuell sitzt Sina mit ihrer Tochter noch in der Gruppe. Grisu ist der Ziehpapa und macht einen guten, liebevollen Job.



Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Brigitte, Catharina und Fabian für die Übernahme einer Patenschaft.