Momo

Am 24.05.2022 zog Momo in der Notstation ein, da die Haltung im ehemaligen Zuhause nach dem Tod der beiden Partnertiere beendet wurde.


Momo ist im Juni 2016 geboren.


Sie wurde am 25.05.2022 beim Tierarzt durchgecheckt. Sie ist soweit gesund und fit. Allerdings hatte sie Haarlinge, gegen diese wurde sie abschließend behandelt.


Aktuell sitzt Momo mit Smilla und Herr Sumsel zusammen.



Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Sabine Freudensprung und Andrea Hinz für die Übernahme einer Patenschaft.