Oskar

Oskar zog am 06.01.2021 zusammen mit Toulouse in der Notstation ein. Die Haltung wurde aus persönlichen Gründen beendet.


Oskar ist geboren im November 2015.


Oskar wurde am Tag seines Einzugs noch vom Tierarzt durchgecheckt. Er hat aufgrund eines Ödems das rechte Auge im Oktober 2020 entfernt bekommen, gleichzeitig wurde er kastriert.


Oskar lebt hier erstmal noch mit Toulouse zusammen, bis ein männliches Glücksschweinchen über die Regenbogenbrücke geht. Dann bekommen beide Kastraten eine Gruppe mit Mädels.