Sternchen

Am 21.11.2022 zog Sternchen mit Fanny in der Notstation ein. Die Haltung im ehemaligen Zuhause wurde beendet.


Sternchen ist im Juni 2017 geboren.


Sie wurde am 24.11.2022 beim Tierarzt durchgecheckt. Sternchen ist unterernährt, zog mit nicht mal 600g hier ein. Haut und Fell sind in keinem guten Zustand, was durch eine artgerechte Ernährung hoffentlich wieder besser wird. Ansonsten ist sie gesund.


Sternchen sitzt aktuell mit Hedwig, Fini, Mausi, Roxy und Brunhilde zusammen.



Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Rainer Hinz für die Übernahme einer Patenschaft.