Lillebum

Am 18.10.2022 zogen die Brüder Lillebum und Pinkerton in der Notstation ein. Die Zwei kamen über eine Tierärztin hierher, die die beiden Böckchen von der ehemaligen Besitzerin übernommen hat. Sie waren in keinem guten Zustand, hatten u. a. Pilz. Bei der Tierärztin waren sie zwei Monate, wurden in der Zeit kastriert, gesund ernährt  und medizinisch betreut.


Lillebum ist ca. Oktober 2018 geboren und kastriert. 


Lillebum sitzt hier mit Pinkerton zusammen. Sie werden eine Weile hier bleiben, weiter behandelt und vor allem müssem sie noch zunehmen.


Fotos und weitere Infos folgen.