Mio





  Notmeerschweinchen Nidderau


Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Mio ist am 21.11.2020 als Rückkehrer in der Notstation eingezogen. Die Haltung im ehemaligen Zuhause wurde beendet, da Mios Partnerin verstorben war und die Haltung beendet wurde. Mio war erstmals von April bis Juni 2017 in der Notstation.


Mio ist am 05.10.2015 geboren und wurde während dem ersten Aufenthalt in der Notstation kastriert.


Mio wurde am 23.11.2020 von der Tierärztin untersucht. Er ist gesund und fit.


Aktuell sitzt er mit drei Weibchen zusammen.