Knöpfchen





  Notmeerschweinchen Nidderau


Pflegestelle für in Not geratene Meerschweinchen

Knöpfchen ist am 10.08.2020 als eines von drei Babys in der Notstation zur Welt gekommen. Ihre zwei Geschwister haben es leider nicht geschafft und sind am 10.08. und 11.08.2020 verstorben. Die Mama ist Amy.


Da Amy ihr Baby nicht angenommen hat, lebt Knöpfchen aktuell mit Betty und Elli zusammen. Sie wird von Geburt an mit Katzenaufzuchtsmilch per Hand aufgezogen.


Knöpfchen wurde am 20.08.2020 dem Tierarzt vorgestellt. Sie hat eine Spritze mit Immunpräparaten bekommen. Knöpfchen ist ein Weibchen.


Knöpfchen hat laut Tierärztin wahrscheinlich einen Gendefekt, da sie nicht richtig zunimmt. Bei der Untersuchung konnte erstmal kein organisches Problem festgestellt werden. Mit acht Wochen hat sie immer noch keine 250g erreicht. Sie bekommt täglich Aufbaufutter, frisst auch gut und ist lebhaft. Blut abnehmen kann mir aktuell  noch nicht, da sie noch zu klein ist.



Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Lars Ulm für die Übernahme einer Patenschaft.