Sina

Sina ist am 11.01.2021 zusammen mit Schnuppe in der Notstation eingezogen. Aufgrund von unkontrollierter Vermehrung wurden die beiden Weibchen abgegeben.


Sina ist im September 2020 geboren. Sie wurde nach dem Einzug direkt von der Tierärztlich untersucht. Sie ist gesund.


Um sie noch zu sozialisieren, kam sie in die Gruppe von Grisu und Enja.


Sina bekam am 27.01.2021 zwei Babys. Grisu geht auf in seiner Rolle als Ziehpapa der Kleinen.


Voraussichtlich vermittelbar ist Sina ab 10.03.2021.