Ruby

Ruby ist am 24.02.2022 in der Notstation eingezogen. In ihrem ehemaligen Zuhause saß sie in einer großen Gruppe.


Ruby hat seit ihrer Geburt eine Kopfschiefhaltung. Ansonsten ist sie gesund.


Ruby ist am 01.04.2021 geboren.


Nachdem sie anfags noch sehr scheu und ängstlich war, ist sie mittlerweile gut in der Gruppe angekommen und scheint sich wohl zu fühlen.


Ruby sitzt aktuell mit Grisu, Edeltraud, Enja, Luise, Emilia, Frida und Fritzi zusammen.



Notmeerschweinchen Nidderau bedankt sich bei Silvya Gölz-Kosmeier, Andreas Kliem, Manuela Link und Jörg Mammitzsch für die Übernahme einer Patenschaft.